Sportabzeichen001.jpg

 An der Albert-Schweitzer-Schule haben sportbegeisterte Schüler und Schülerinnen der Klassen 2 bis 10 die Herausforderung angenommen und sich den Prüfungen des Deutschen Sportabzeichens gestellt.

In vier leichtathletischen Disziplinen stellten sie ihre motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination unter Beweis. 30 Kinder erfüllten die erforderlichen Bedingungen und wiesen ihre Schwimmfähigkeit nach, so dass Schulleiter Axel Zäch und Sportlehrerin Jutta Bayha im Rahmen einer Siegerehrung 8 Sportabzeichen in Gold, 12 in Silber und 10 in Bronze verleihen konnten.